JENSEITSKONTAKTE

Beim Jenseitskontakt  übermitteln mir die Verstorbenen Botschaften über meine Hellsinne wie:
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen, Hellfühlen oder Hellwissen. 

 

ABLAUF

Zuerst beschreibe ich die Person aus der geistigen Welt, die mit dir kommunizieren möchte. Sobald du eindeutig weisst, um wen es sich handelt,  werde ich dir Nachrichten und Botschaften zu deiner persönlichen Lebenssituationen übermitteln.

Am besten gibst du mir im Vorfeld keinerlei Informationen. So kannst Du ganz sicher sein, dass die Botschaften wirklich aus der geistigen Welt, sprich vom Verstorbenen kommen. 
Aus Erfahrung kommt zu 98% der Kontakt zu deinem "Wunschverstorbenen" zustande, nur kann ich das als Medium nicht zu 100% gewährleisten, da das die Verstorbenen ganz frei entscheiden, wann und wie sie kommunizieren möchten.
 

HEILUNG
Zu erfahren, dass es den Verstorbenen gut geht,

wenn Ungesagtes von beiden Seiten übermittelt werden kann,
mit der Gewissheit, dass es gehört wird 
und nach langem Trauern oder Schuldgefühlen, weil ein Abschied vielleicht nicht möglich war, 

wieder Leichtigkeit zu finden, sind nur einige der heilsamen Geschenke eines Jenseitskontaktes.


PREIS
Die Sitzung dauert 30-45 Minuten und kostet CHF 100.- . Die Bezahlung erfolgt in bar.
Terminabsagen sind bis 24 h vorher kostenfrei, danach wird die volle Sitzungsgebühr verrechnet.

 

Wo?

In meiner Praxis an der  Jean-Sessler-Strasse 7, im Zentrum von Biel